☰ Menü

Der vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) alljährlich für über 130 Berufe koordinierte „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und dient vorrangig dem Ziel, die Leistungsfähigkeit der dualen Berufsbildung im Handwerk für die Öffentlichkeit herauszustellen und die Teilnehmer in ihrer beruflichen Entwicklung zu fördern.

plw 2019 zdh007
Bild ZDH/Rüdiger Jeske

plw 2019 zdh055

Bild ZDH/Rüdiger Jeske

Im Rahmen des Leistungswettbewerbs organisiert das bbw für die Steinmetze und Steinbildhauer auf Bundesebene die beiden Nachwuchswettbewerbe „PLW – Profis leisten was“ und „Die gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten“.
Weitere Informationen zu den Wettbewerben finden Sie auch in den unten verlinkten Dokumenten sowie auf der Webseite des ZDH.

PLW – Profis leisten was

Die Teilnahme am „PLW“ erfolgt über ein Ausscheidungsverfahren auf Kammer- und Landesebene. Dabei werden die Gesellenstücke einer gesonderten Begutachtung unterzogen oder die Sieger werden anhand des Notendurchschnitts im praktischen Teil der Gesellenprüfung ermittelt. Der Weg zum Bundessieger führt schließlich über eine eigens durchgeführte Arbeitsprobe, die in einem der überbetrieblichen Ausbildungszentren stattfindet und zu der die Landessieger vom bbw eingeladen werden.

wettbewerbe

 

PLWII

PLW-Richtlinie

Die gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten

Die Anmeldung zum Gestaltungswettbewerb „Die gute Form“ erfolgt – anders als beim PLW – auf Eigeninitiative mittels des unten verlinkten Anmeldevordrucks. Das ebenfalls bereitgestellte Merkblatt enthält alle wichtigen Angaben zu den Teilnahmebedingungen und zum Ablauf.

GF

Anmeldung "Die gute Form im Handwerk"
Merkblatt "Die gute Form im Handwerk"
"Die gute Form im Handwerk"-Richtlinie

 

Pressemitteilung 2019

Kontakt

Berufsbildungswerk
des Steinmetz- und
Bildhauerhandwerks e.V.

Parkstr. 22
65189 Wiesbaden

Tel: 0611 97712-24
> Fax: 0611 97712-30
info[at]bbw-steinmetz.de